Unsere Jury

Die Bewertung der Filme und damit die Ermittlung der drei Gewinner der Geldpreise erfolgt durch unsere Juroren. Sie sind alle gleichermaßen stimmberechtigt. Sie bewerten die Filme nach Kreativität, Themenumsetzung und filmische Qualität.

Und hier stellen wir Euch unsere Jurymitglieder vor.

Dr. Michael Apel

Nach dem Studium der Biologie in Frankfurt am Main arbeitete der Zoologe Michael Apel als Wissenschaftler und Museumspädagoge für das Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg. 2003 wechselte er an das Hessische Landesmuseum in Wiesbaden und war dort als naturwissenschaftlicher Kurator tätig. Seit November 2006 ist er Leiter des Museums Mensch und Natur im Schloss Nymphenburg in München.

Edmund Langer

Seit 25 Jahren arbeitet Herr Langer bei C.A.R.M.E.N. e.V. und ist dort seit 1998 in der Geschäftsführung tätig. Von 1998 bis 2002 war er beim Europäischen Industriebiomasseverband (EUBIA) im Vorstand. Bis 2016 arbeitete er zusätzlich im Vorstand des Verbandes Deutscher Biomasseheizwerke mit. Von 1998 an ist er im Vorstand des Bundesverbandes Bioenergie und seit 2006 auch im Vorstand des Kompetenzzentrums Umwelt Augsburg Schwaben (KUMAS) vertreten. 1992 war er mitverantwortlich für den Film "Im Kreislauf der Natur - Naturstoffe für eine moderne Gesellschaft" von C.A.R.M.E.N. e.V., der 1994 den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis erhielt.

Dr. Werner Ortinger

Werner Ortinger ist der Leiter des Referates für "Nachwachsende Rohstoffe, Bioökonomie und Energiewende im ländlichen Raum" am Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF). Der studierte Maschinenbauingenieur war bis 1996 als Projektingenieur für die Planung von Kraftwerken tätig und ist seitdem am Bayerischen Staatsministerium in verschiedenen Positionen für die Koordinierung Nachwachsender Rohstoffe im stofflichen und energetischen Bereich in Bayern verantwortlich.

Prof. Jens Schanze

Jens Schanze wurde 1971 in Bonn geboren. Er studierte einige Semester Forstwissenschaften bevor ihn eine Projektarbeit für ein Jahr nach Bolivien führte. An der Hochschule für Fernsehen und Film München studierte er Dokumentarfilmregie und hat zahlreiche Dokumentarfilme für Kino und TV realisiert. 2014 wurde er als Professor für Film und Video an die Technische Hochschule Deggendorf berufen. Schanze ist Mitglied der Deutschen und der Europäischen Filmakademie.

Anne Thoma

Anne Thoma ist Diplom-Journalistin und hat jahrelang als Hörfunk- und Fernsehautorin gearbeitet und ist als Videojournalistin tätig gewesen. Mittlerweile ist sie Projektleiterin im Bayerischen Rundfunk (BR) für verschiedene Medienkompetenzprojekte. So ist sie verantwortlich für das Videoprojekt CamOn, ein Videocamp beim Bayerischen Rundfunk. Jugendliche produzieren hier zusammen mit BR-Coaches Videos, die den Ansprüchen einer Ausstrahlung im BR Fernsehen genügen. Unter ihrer Regie sind auch eigene Video-Wettbewerbe realisiert worden, bei der sie auch als Jurorin fungiert hat.

Katja Weilbach

Katja Weilbach hat Medien und Kommunikation (MA) mit Schwerpunkt Medienpädagogik an der Universität Passau studiert. Seit 2015 ist sie im Bereich Medienkompetenz und Jugendschutz bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) beschäftigt. Die BLM ergreift bereits seit vielen Jahren zur Verfügung von der Medienkompetenz und setzt sich für einen bewussten, kritischen und reflektierten Umgang mit Medien ein.

Florian Topf

Als Art Director und Senior-Projektleiter hat Florian Topf über 13 Jahre Erfahrung in den Bereichen strategisches Marketing, Kampagnen-Entwicklung, Foto- und Film-Produktion sowie die Verknüpfung in die digitale Markenführung. Um seine Kompetenzen zu erweitern, absolvierte er die Ausbildung zum Medienfachwirt Digital. OPUS Marketing betreut zahlreiche Firmen und Organisationen in dem Bereich Ernährung und Lebensmittelindustrie. Zudem werden öffentliche Projekte unterstützt und gefördert.


Eure Entscheidung...

Nicht alle Entscheidungen können von einer Jury getroffen werden – und deswegen gibt es einen Publikumspreis. Alle eingereichten und zugelassenen Filme nehmen hierfür an einem Online-Voting teil und kämpfen dabei um die meisten "Likes" bzw. "Mag-Ich"- Klicks. Macht mit und stimmt hier für Euren Lieblingsfilm ab!

Unsere Wettbewerbs-Filme

die drei kleinen Schweinchen und der Energieriese
Der nachwachsende Rohstoff Stroh wird mir der alten Geschichte der drei kleinen Schweinchen bekannt...
24.07.2017 08:52
Ein Haus aus Stroh
Der Film zeigt, was für ein toller Baustoff Stroh ist und wie einfach man selber ein Strohhaus bauen...
31.07.2017 12:52
Innenwanddämmung aus Nachwachsenden Rohstoffen
Innenwanddämmung zu erfinden welche aus 100 % recycelbarem Material besteht. Es ist uns gelungen aus...
03.08.2017 13:10
Ein landwirtschaftliches Lohnunternehmen bei der Arbeit
Das Ziel war, die hochtechnisierte Produktion von Maissilage für die Biogasproduktion zu zeigen und...
30.08.2017 11:05
Verpackungen aus Stroh als Alternative zu Styropor
Warum ist eigentlich so vieles in Styropor verpackt? Warum nicht das Gleiche aus Stroh machen? Stroh...
30.08.2017 17:58
ÖKOLOGISCH WASCHEN UND REINIGEN – WASSER SCHÜTZEN!
Ein Trickfilm über das Unternehmen Sonett – Pionier für ökologische Wasch- und Reinigungsmittel. ...
01.09.2017 09:53
Der Wechsel von fossilen zu nachwachsenden Rohstoffen
Mit dem Video möchten wir auf vereinfachte Weise darstellen, welche Konsequenzen die Verwertung von...
01.09.2017 10:27
Agroforst - Gehölze in der Landwirtschaft
Das Thema Agroforstwirtschaft für eine breite Öffentlichkeit anschaulich zu machen und auf die...
06.09.2017 10:37
Nachhaltiger Warentransport über den Ozean
Das Schiff Avontuur ist ein nachhaltiger Frachtsegler, der Waren zwischen Europa und der Welt...
12.09.2017 12:03
Baufritz Imagefilm
Meine Idee war: Imagefilm von Baufritz über ökologisches, gesundes Bauen und hochwertige Architektur
13.09.2017 15:44
Unverpackt einkaufen
Wir von fesch & fair sind ein kleines Team, dass natürliche und hochwertige Rohstoffe verwendet und...
13.09.2017 16:15
Was ist Cradle to Cradle? – Die Idee vom positiven Fußabdruck
Der C2C e.V. setzt sich durch Bildungs-, Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, dass C2C...
13.09.2017 16:56
Färbepflanzen- eine Bereicherung für unser Leben
Mit der Dokumentation werden die Aktivitäten zur Renaissance von drei heimischen Färbepflanzen...
15.09.2017 11:58
Ballen-Power
Der Strohballen als Baustoff ist der Stein der Zukunft! Strohballen sind energie-effizient - sie...
16.09.2017 04:07